• präsentiert von
  • gefördert durch
Photo des Experten(in)

Tino Kreßner

CEO Finlane, Co-Founder Startnext

Mit der Finlane GmbH betreibe ich einen Crowdfinancing Solutions Provider. Wir bieten skalierbare Software-Funktionen und -dienstleistungen, Transaktionsdienste, Supportservices und Premiumdienste an, im Bereich Crowdfunding, Crowdinvesting, Crowdlending und Crowddonating. Wir sind damit in der Lage große Community- und Special-Interest-Plattformen anzubieten, deren Ziel es ist: Ideen, Projekte oder Unternehmen zu präsentieren, Werkzeuge für die Vermarktung zur Verfügung zu stellen und das benötigte Budget mit der Community zu finanzieren.

Mit unserem Proof of concept unter startnext.com haben wir den Marktführer im deutschsprachigen Raum umgesetzt, gemessen am Fundingvolumen (laut Crowdfunding-Monitor von „Für-Gründer.de“, 2014). Wir bieten zudem die Software für die treuhänderische Verwaltung von Geldern durch Dritte an.

Wir gestalten und konzipieren diese Plattformen und unterstützen mit unserem Know-How bei der Projektakquise sowie Einführung am Markt. Gemeinsam mit unserer in-house Software-Agentur tyclipso.net entwickeln wir die Software ständig weiter oder passen diese auf individuellen Kundenwunsch an. Auf den Plattformen wird die Abwicklung der Transaktionen und Legitimationsprüfungen übernommen und je nach Bedarf beim Community-Support oder der Social Media Kommunikation unterstützt.

Die Plattform-Technologie kann vollständig als Whitelabel eingesetzt werden. Durch die 13-Jährige Entwicklung am myty-Framework und der bereits über 6-Jährigen Entwicklung an Startnext.com und anderen Crowdfinancing-Plattformen stehen heute bereits eine Vielzahl von individuellen Modulen innerhalb des Frameworks zur Verfügung.

  • Bewertung
    • 1
  • Qualifizierung 1
  • Zertifizierung

Rückmeldung / Beschwerde